Prinzip

Mit Sicherheit schnell Grillen

Der LotusGrill hat einen eingebauten, batteriebetriebenen Lüfter, der die Kohle mit Frischluft versorgt. Die Glut wird dadurch permanent belüftet und ermöglicht deshalb ein nahezu rauchfreies Anzünden des Grills. Der Grill ist bereits nach 3-4 Minuten einsatzbereit. Durch den Schalter mit stufenloser Regelung des Lüfters ist eine präzise Temperaturregelung möglich. Je mehr Luft in die Kohle geblasen wird, desto heißer verbrennt sie. Funkenflug oder Herausfallen der Glut ist minimiert, da die Verbrennung in einem geschlossenen Korb im inneren des Grills stattfindet.

 

 

Die doppelwandige Bauweise des LotusGrill in Verbindung mit dem geschlossenen Kohlebehälter und arretiertem Grillrost gewähren sicheren Grillspaß. Aus dem Grillgut austretendes Fett wird über die Edelstahlplatte in der Mitte des Grillrostes abgeleitet und in der Innenschüssel des LotusGrill aufgefangen und kommt mit der Kohle nicht in Berührung. Somit wird die Rauchentwicklung während des Grillens auf ein Minimum reduziert. Mit dem LotusGrill kann also endlich dort gegrillt werden wo gegessen wird und der Grillmeister steht nicht mehr im Abseits. Nach der Verwendung ist der Grill komplett zerlegbar und leicht zu reinigen. Umfangreiches und speziell entwickeltes Zubehör runden das Angebot um den LotusGrill ab. Der LotusGrill bietet sicheren und schnellen Grillspaß. Für bestmögliche Ergebnisse und geringste Rauchentwicklung empfehlen wir die Verwendung von LotusGrill Sicherheitsbrennpaste und LotusGrill Buchen-Grillholzkohle. Der LotusGrill G340 wurde bereits mit mehreren hochkarätigen Preisen ausgezeichnet.

Der LotusGrill hat eine runde Bauweise und läuft zu den Standfüßen hin konisch zu. Er wiegt weniger als 4 kg und wird serienmäßig in einer farblich abgestimmten Nylon-Tragetasche ausgeliefert. Der Grillrost hat einen Durchmesser von 32 cm und ist somit für bis zu 5 Personen geeignet. Sowohl der Rost als auch die Innenschale, in der sich das Fett aus dem Grillgut sammeln kann, sind aus massivem Edelstahl und spülmaschinengeeignet. Der eingebaute Lüfter wird von vier Batterien betrieben und durch einen LED-beleuchteten Schalter stufenlos geregelt. Der verschlossene Kohlebehälter ist mittig im inneren des Grills positioniert und fasst maximal 250 Gramm Holzkohle. Diese wird durch handelsübliche Brennpaste angezündet. Die Brenndauer variiert je nach Kohlensorte zwischen ca. 40 und 90 Minuten.

Die Außenschale besteht aus pulverbeschichtetem Stahl und wird während des Grillvorgangs niemals heiß. Die seitlich daran montierten Schnallen verbinden Rost, Kohlebehälter, Innenschale und Außenschale zu einer geschlossenen und sicheren Einheit.Der LotusGrill ist damit ein extrem sicherer Tischgrill, da selbst bei einem eventuellen Umfallen keine Glut oder heiße Kohle aus dem Behälter entweichen kann.